Was wir tun

Im Frühjahr 2011 haben sich vier Fachleute in Sachen Geld zu einer Bürogemeinschaft mit dem Ziel zusammengetan, ihre Kunden noch besser und schneller beraten zu können. Chris Lewin, Vertriebsdirektor der Apella AG, befragte die FinanzFachPartner zu ihrem Vorhaben. 

Chr. Lewin
Was sind die FinanzFachPartner und wer steht dahinter?
 
A. Pietschmann
Die FinanzFachPartner sind eine Plattform selbstständiger und spezialisierter Fachleute in Sachen Geld. Seit Anfang 2011 arbeiten Heike Bärwolff als Investmentberaterin, die efinova GmbH, vertreten durch Guido Wernicke als Finanzierungsspezialist, die profunda Versicherungsmakler GmbH mit Norbert Niehusen als Fachmakler für Versicherungen und Vorsorge und ich als Finanzierung- und Versicherungsmaklerin zusammen.


Chr. Lewin
Anbieter für Versicherungen, Finanzierungen und Investmentanlagen gibt es, besonders im Großraum Berlin, viele. Was unterscheidet Sie von Banken, Ausschließlichkeitsvertretern oder anderen Maklern?

H. Bärwolff
Zunächst wollen wir eine Lanze für viele unserer Kollegen brechen. Über Berufsverbände und führende Maklerpools, wie z.B. die Apella AG kennen wir viele Makler, die unabhängig und engagiert für ihre Kunden arbeiten.
 
Jeder FinanzFachPartner ist seit mindestens 15 Jahren in seinem Beruf als Bank- oder Versicherungsfachwirt tätig und auf sein Fachgebiet spezialisiert. Vor dem Start in die Selbstständigkeit haben alle Partner Berufserfahrungen bei Banken oder Versicherungsgesellschaften gesammelt. Wir sind keiner Bank, Investment- oder Versicherungs- gesellschaft verpflichtet und können aus Berufserfahrung und mit Hilfe bester Analyse- und Auswahltools unsere Produktvorschläge selbst bestimmen. Dabei konzentriert sich jeder Partner auf sein Fachgebiet und bringt sein Know-how in die Beratung ein. Unsere Kunden erkennen schnell, dass ihr Berater weiß, wovon er spricht und dass gute und langfristige Betreuung und leistungsorientierte Vergütung des Vermittlers sich nicht gegenseitig ausschließen müssen. Wir erbringen unser Geschäft mit, ich möchte sagen, einer gewissen Gelassenheit und durchaus auch konservativen Werten.
 
Spätestens seit der Bankenkrise stellen sich viele Verbraucher die Frage, ob Banken so seriös und kundenfreundlich arbeiten, wie sie behaupten. Nicht wenige unserer Kunden kommen zu uns, weil angebliche Finanzoptimierer nach der Vertragsunterschrift das Interesse an ihren Kunden verloren haben.


Chr. Lewin
Welche Vorteile versprechen Sie ihren Kunden und sich von der Zusammenarbeit?

G. Wernicke
Nun, die Vorteile für unsere Kunden liegen auf der Hand. Wenn es ums Geld, also um Geldanlagen, gewerbliche und private Versicherungen, Altersvorsorge, Kredite für Unternehmensgründungen und -erweiterungen oder den Erwerb einer eigenen Immobilie geht,Wer sich schon einmal über die Angebote einer Baufinanzierung im Internet informiert hat, weiß worüber ich spreche.

Die Kunden sind zu recht kritisch und erwarten, dass der Berater nicht nur gute Leistung verspricht, sondern diese auch erbringt und - oftmals über viele Jahre – als versierter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wir sind fest davon überzeugt, dass ein Vermittler allein heute nicht in der Lage ist, spartenübergreifend wirklich qualifiziert und gesetzeskonform zu beraten.
 
Unsere Kunden finden unter einem Dach Spezi-alisten, die sich mit ihrer Einwilligung abstimmen. Sie sparen Zeit für unnötige Gespräche und Analysen und nicht selten viel Geld. Viele unserer zufriedenen Kunden schätzen die schnelle Erreichbarkeit und die kurzfristige Erledigung ihres Anliegens. Das schaffen wir mit motivierten und serviceorientierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Innendienst, deren Arbeit wir sehr schätzen.


Chr. Lewin
Das erinnert mich an eine Poliklinik oder neu-deutsch an ein medizinisches Versorgungszentrum ...

N. Niehusen
Der Vergleich ist gar nicht so weit hergeholt. Nur kommen zu uns die meisten Mandanten, bevor sie Beschwerden haben.
 
In der Tat vereinen die FinanzFachPartner die Vorteile einer ganzheitlichen finanziellen Beratung und Betreuung mit den Anforderungen eines sowohl technisch als auch personell top aufgestellten Wirtschaftsverbundes. 
 
Moderne, sichere Kommunikationstechnik, eine aktuelle Internetpräsenz, diverse Analyse- und Vergleichsprogramme, die laufende Qualifizierung der Partner und Innendienstmitarbeiter kosten viel Geld. Die gesetzlichen Anforderungen an die Qualifizierung der Beratungsdienstleistung und Dokumentation sehen wir nicht als Gängelung, sondern als Chance, das Vertrauen unserer Kunden und Mandanten zu bestätigen. Schließlich erhalten wir die meisten unserer neuen Beratungsmandate durch Empfehlung langjährig zufriedener Kunden.


Chr. Lewin
Welches sind Ihre nächsten Vorhaben?

A. Pietschmann
An erster Stelle steht die Zusammenlegung unserer Beratungsstandorte in eine Bürogemeinschaft mit allen daraus erwachsenden Vorteilen für eine noch bessere Betreuung unserer Kunden. Geeignete Räumlichkeiten im Zentrum Hohen Neuendorfs, direkt an der Bundesstraße 96 sind bereits angemietet. Ab März bieten wir unsere Dienstleistungen gebündelt in der Berliner Straße 33 in 16540 Hohen Neuendorf an. Damit einhergehend wollen wir unsere technischen Ressourcen vereinen und weiter ausbauen.


Chris Lewin
Ich bedanke mich für das Gespräch und wünsche Ihnen viel Erfolg.